“Social Distancing” – in der Welt des Schmucks

In normalen Zeiten bilden Verlobungsring, Ehering und Memoirering eine verschworene Einheit. 

Aber ab heute wollen sie verantwortungsbewusst mit ein bisschen mehr Abstand zueinander auskommen.

“Social Distancing”

Ab heute weiß es vermutlich jeder. Das Gebot der Stunde in Deutschland heißt “social distancing”.
Das heißt: Wo immer es möglich ist sollten wir unsere sozialen Kontakte so weit wie möglich zurückfahren. Telefoniere, skypen oder Gespräche mit einen gewissen Abstand weiterhin gerne! Nur enge Kontakte in ständig wechselnden Freundes- und Bekanntenkreisen sollte man eben in nächster Zeit vermeiden.
Dies hat mittlerweile sogar unser Schmuck verinnerlicht. Bilden Verlobungsring, Ehering und Memoirering für gewöhnlich ein verschworenes Trio, sind Sie in nächster Zeit um einen angemessenen Abstand bemüht.
Auch wenn es Ihnen schwer fällt: Besondere Krisen erfordern leider auch besondere Maßnahmen und einen verantwortungsvollen Umgang miteinander!